✓ Über 10.000 zufriedene Kunden
★ Riesige Auswahl ★ Schnelle Lieferung ★ Günstige Preise ★
✓ Nur 3,95€ Versandkosten

Whey Basics: Die Milch macht's!

Die Bedeutung der Proteine für den Muskelaufbau

Fangen wir mal ganz am Anfang an: Der Körper könnte mit einem Bauwerk verglichen werden. Was brauchen wir hierfür? Richtig, Baumaterialien. Diese sind in unserem Fall primär die Makro-Nährstoffe (Protein, Fett, Kohlenhydrate). Proteine, also Eiweiße, übernehmen in diesem Beispiel die Rolle der Bausteine. Ohne vernünftige Steine, werden wir kein robustes Bauwerk errichten können, welches den Naturgewalten wiederstehen wird! Oder besser die 150kg Bankdrücken.

Grundlagen der Proteinquellen

Schauen wir uns erst einmal die verschiedenen Proteinarten an, die klassisch im Bereich der Nahrungsergänzungsprodukte für Muskelaufbau und Fettabbau vorkommen. Hier gibt es Eiweißquellen tierischen und pflanzlichen Ursprungs. Im Bereich der Supplements kommen üblicherweise zwei Protein-Arten tierischen Ursprungs vor: Casein [Milchprotein] und Molkenprotein [Whey Protein]. Für Veganer und zur optimalen Ergänzung gibt es zudem hochwertige Proteinprodukte auf Basis von pflanzlichen Proteinen: Soja-Protein, Erbsen- und Reis-Protein.

Arten des Whey-Protein [Molke]

Wheyprotein wird noch zusätzlich in drei Arten unterteilt: Das Molkenprotein-Konzentrat ist die einfachste Form des Molkenproteins. Der Proteingehalt liegt hier zwischen 70-80%, Kohlenhydrate bei 6-8% und Fett 4-7%. Da es vergleichsweise günstiger in der Herstellung ist, bildet dies meistens die Grundlage eines Whey Produkts. Das Molkenprotein-Isolat hat eine besonders hohe Reinheit und weist einen Proteingehalt von 90-96% sowie einen geringeren Fett- und Kohlenhydratanteil auf. Die dritte Form stellt das Molkenprotein-Hydrolysat dar. Durch ein spezielles Verfahren werden hier die Proteinketten in feinste Fragmente aufgespalten, wodurch sie vom Körper noch schneller aufgenommen werden können. Nachteil: Der bittere Geschmack, weshalb es, wenn überhaupt, nur in geringen Mengen im Whey Produkt auftaucht, sodass dieser nicht wahrgenommen werden kann.

Wie bei Müttern…

Wenn wir einen Blick in das Naturreich werfen, stellen wir fest, dass im Tierreich die Milch immer einen höheren Casein-Anteil aufweist. Ausnahme: Die menschliche Muttermilch. Hier liegt der Molkenproteinanteil höher, ist also von der Natur so vorgegeben und verhilft dem heranwachsenden Menschen somit zu einem bestmöglichen Wachstum des Körpers. Hochwertige Molke Protein Präparate sollten also ein Bestandteil des Ernährungsplan jedes Fitnessfan und Athleten, egal ob Mann oder Frau, sein.

Welches Whey Protein Produkt ist für mich geeignet?

Bei der Wahl der passenden Produkte scheiden sich die Geister. Der Eine schwört auf Frey Nutrition, der Andere auf ESN und wieder der Nächste auf Blackline 2.0 oder auf amerikanische Produkte wie Weider. Fakt ist aber, sie sind alle sehr hochwertig! Für den Sportler, der nicht unbedingt auf die Bühne will, spielen die Unterschiede in der Nährstoffzusammensetzung der verschiedenen Hersteller auch keine große Rolle. Ob nun ein Gramm Fett mehr oder weniger auf 100g zusammenkommen, ist nicht nennenswert. Frey Nutrition bietet mit seinem Triple Whey ein Proteinpulver in dem eine 3-Komponenten-Whey-Matrix zum Tragen kommt, wobei der Molkenprotein-Isolat-Anteil 30% beträgt und somit eine möglichst hohe biologische Wertigkeit erreicht wird. Hierdurch wird im Vergleich der geringste Fett und Kohlenhydratanteil erreicht (je ca. 2g pro 100g). Blackline´s 2.0 Honest Whey+ und ESN Designer Whey bieten ebenfalls sehr hochwertige Produkte an und setzten dabei auf eine 2-Komponenten-Matrix mit einem Anteil von 12,5% (Blackline) bzw. >30% (ESN) Molkenproteinisolat. Da die Unterschiede in den Nährwerten für Nicht-Athleten absolut keine Rolle spielt, müssen wir uns nur noch fragen, welche Geschmacksrichtung wir von welcher Marke bevorzugen. Und Geschmäcker sind ja bekanntlich sehr verschieden.

Bühnenreif?

Wer jedoch wirklich als Wettkampf Athlet oder Athletin auf die Bühne möchte oder auch nur zum „Spaß“ das absolute Optimum rausholen will, der zählt jede Kalorie und jedes Gramm Fett und greift oftmals auch auf reines Molkenprotein-Isolat zurück, was sich erheblich im Preis niederschlägt. Ein geeignetes Produkt bietet z.B. ESN (ISO Whey Hardcore) an. Aber natürlich findet Ihr auch zahlreiche andere Produkte in unserem Shop. Jedenfalls wird hier reines Molkenprotein-Isolat verwendet, wobei der Proteinanteil ca. 86% beträgt. 

Information und Beratung

Zuviel Infos? Wer Unterstützung bei der Auswahl seines passenden Whey Produkt oder natürlich auch jedem anderem Supplement braucht, dem stehen wir sehr gerne beratend zur Seite. Einfach kurz eine E-mail schreiben.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Scitec Nutrition 100% Whey Isolate, 2000 g Dose-Schoko Scitec Nutrition 100% Whey Isolate, 2000 g Dose
Inhalt 2 Kilogramm (30,75 € * / 1 Kilogramm)
61,50 € *
IronMaxx 100% Whey Isolate Zero, 2000 g Beutel-Neutral IronMaxx 100% Whey Isolate Zero, 2000 g Beutel
Inhalt 2 Kilogramm (37,45 € * / 1 Kilogramm)
74,90 € *
Joe Weider Whey Aminos, 300 x 1600 mg Tabletten Joe Weider Whey Aminos, 300 x 1600 mg Tabletten
Inhalt 0.48 Kilogramm (70,81 € * / 1 Kilogramm)
33,99 € *
Blackline 2.0 Juic3d EAA, 450 g Dose-Pfirsich Eistee Blackline 2.0 Juic3d EAA, 450 g Dose
Inhalt 0.45 Kilogramm (53,11 € * / 1 Kilogramm)
23,90 € * 29,90 € *