✓ Über 10.000 zufriedene Kunden
★ Riesige Auswahl ★ Schnelle Lieferung ★ Günstige Preise ★
✓ Nur 3,95€ Versandkosten

Gesund abnehmen - Diät zur Fettverbrennung

Abnehmen: Körperfett reduzieren mit Diät und Sportnahrung

Im Zeitalter von Google wird jeder schnell zum Experten für das Abnehmen. Wer seine Fettverbrennung ankurbeln will, geht einfach online und sucht nach einem Ernährungsplan oder wie sich das Fett am Bauch schnell schmelzen lässt. Themen wie schnell Muskeln aufbauen, gezielt Fett verlieren, Gewicht reduzieren ohne Diät und ähnliche Fragen lassen die Suchmaschinen heiß laufen. Diverse Supplements und Hilfsmittel wie Tees zum Abnehmen oder die HCG Diät versprechen viel. Aber Eines sei vorweg angemerkt: Vergesst Aussagen wie „5 kg pro Woche abnehmen“. Egal welches Motto beworben wird, abnehmen leicht gemacht, 10 Kilos in 3 Wochen, Abnehmen mit Genuss – es läuft alles auf ein Kaloriendefizit durch eine gesunde Sportnahrung und regelmäßige Aktivität hinaus!

Gesund abnehmen - Rezepte für die Diät

Körperfett runter, Muskeln rauf. Abzunehmen ist tatsächlich gar nicht so schwer! Als allererstes solltet ihr euren individuellen Kalorienbedarf ermitteln, denn dieser ist nicht bei jedem gleich. Man kann ihn einfach mit diversen Online Tools oder Mobile Apps ermitteln. So habt ihr einen ungefähren Wert, nach dem ihr euch richten könnt. Habt ihr euren Kalorienbedarf bestimmt, gilt es eure Sportnahrung für eine Diät zur Fettverbrennung zu planen und um ca. 500 kcal pro Tag zu reduzieren. Dadurch führt ihr dem Körper täglich weniger Energie zu, als er benötigt. So wird er gezwungen, seine Reserven, also die lästigen Fettdepots zu verwenden. Begleitendes Krafttraining gibt dem Körper das Signal, die Muskeln nicht zu verbrennen da diese ja genutzt werden. Und gleichzeitig formt das Krafttraining die Figur, wie das Wort „Bodybuilding“ ja schon sagt.

Haltlose Abnehmversprechen: Unrealistisch. Unseriös. Ungesund.

„Abnehmen in einem Monat 16kg“ - Wenn es um nachhaltiges Abnehmen geht, solltet ihr bei einem solchen Slogan aufpassen! An Sportnahrung und Fitness führt kein Weg vorbei. Denn Crash-Diäten verursachen einen Jojo-Effekt und können sehr schädlich sein. Der einzige Weg, eine extrem schnelle Abnahme zu erzielen ist ein enorm hohes Kaloriendefizit. Gesund abnehmen geht allerdings anders! Eine zu geringe Energiezufuhr schaltet den Körper in einen Modus, in dem er jede Kalorie sofort einlagern wird und seinen Stoffwechsel auf ein Minimum herunterfährt. Folge ist eine sofortige Gewichtszunahme nach dem Hungern. Daher haltet immer im Hinterkopf: Große Dinge wie Muskelaufbau und nachhaltige Gewichtsreduktion geschehen nicht von heut auf morgen – Sie benötigen Zeit.

Muskelaufbau und Abnehmen ab 40

Wenn man älter wird, stellt man oftmals fest, dass der Körper nicht mehr so reagiert wie mit 20. Der Muskelaufbau fällt schwerer und die Fettverbrennung ist auch nicht mehr das, was sie mal war. Das Abnehmen in den mittleren Lebensjahren ist aber auch keine Wissenschaft. Mit dem Alter verringert sich nicht nur der Grundbedarf des Körpers sondern auch der Muskelanteil. Grundbedarf + Leistungsumsatz = Gesamtbedarf. Da die durch das Essen zugeführte Energie jedoch in der Regel nicht mit dem Alter verringert wird, kommt es zu den ungewollten Fettröllchen. Auch hier ist der Schlüssel zum erfolgreichen Abnehmen ganz einfach: Die richtige Sportnahrung und regelmäßige sportliche Aktivitäten. Denn Muskeln verbrennen auch in Ruhe Kalorien - Mehr Muskeln = Höherer Kalorienumsatz!

Abnehmen am Bauch: Sixpack freilegen

Oftmals wird dem Leser suggeriert, dass z.B. bestimmte Supplements gezielt das Fett am Bauch schmelzen lassen. Das ist völliger Quatsch! Eine Spot-Reduktion, also eine gezielt örtliche Fettverbrennung, gibt es nur durch eine Fettabsaugung. Aber eine Diet Control ist extrem hilfreich. Hier geht es aber nicht darum, dass ein Produkt Fett schmelzen lässt, sondern, wie der Name schon sagt, um eine gezielte Kontrolle der Diät. Heißhungerattacken werden durch pflanzlichen Wirkstoffe unterdrückt und der Appetit gedämpft. Somit lässt sich eine kalorienreduzierte Diät einfacher Durchhalten.

Der Ernährungsplan zum Abnehmen

Grundsätzlich ist es erst einmal egal, was ihr esst, Hauptsache ist, dass ihr ein Kaloriendefizit erreicht. Aber: Muskelaufbau benötigt Bausteine in Form von Proteinen. Und ihr solltet natürlich auf eure Gesundheit achten und euch hochwertig und nährstoffreich ernähren. Ein guter Anfang ist es, einfach mal auf die fetten und zuckerreichen Soßen zu verzichten. Wenn man das nicht kann, gibt es leckere Low-Calorie Saucen.

Um einem Muskelabbau während der Fettverbrennung entgegenzuwirken, da der Körper diese lieber verbrennt, als seine geliebten Fettdepots, solltet ihr den Proteinanteil pro Kilo Körpergewicht hoch halten. Natürliche Proteinquellen sind Hähnchenbrust, Putenbrust, Rinderhüfte, Thunfisch, Sockeye-Lachs oder auch Linsen, Eier und natürlich Magerquark. Als Supplement bietet sich hier, auch als Mahlzeitenersatz, ein Mehrkomponentenprotein an, wie z.B. das Protein 96 von Frey Nutrition. Als Quelle für Kohlenhydrate eignen sich Reis, Kartoffeln, Süßkartoffeln und Haferflocken. Für eine schnelle Mahlzeit zwischendurch sind die Instant Oats von Blackline 2.0 Gold wert! Natürlich solltet ihr auf die Zufuhr überwiegend gesunder Fette mit eurer Sportnahrung achten. Hierzu bieten sich Leinöl, Olivenöl und natürlich der Sockeye-Lachs an. Supplements wie das V-Omega von Profuel unterstützen dich hierbei hervorragend.

Abnehmen mit Genuss, aber wovon wie viel?

Beispiele für Nahrungsmittel, die ihr in eurer Sportnahrung aufnehmen könnt, habt ihr jetzt, aber wie viel von jedem sollte man essen? Für eine erfolgreiche Diät zur Fettverbrennung solltet ihr in erster Linie, wie zuvor bereits erwähnt, ein Kaloriendefizit erreichen. Mit Kalorienzählern kann man heute auch ohne weiteres die Verteilung von Protein, Kohlenhydraten und Fetten in Erfahrung bringen. Um gesund abzunehmen solltet ihr einen Proteinanteil von 1,8-2,0 x kg Körpergewicht zu euch nehmen. Das heißt, dass eine 80kg schwere Frau 144-160g Protein mit ihrer Sportnahrung aufnehmen sollte. Das gleiche macht ihr mit dem Fett, jedoch mit einem Faktor von 0,6-0,8. Unsere Beispielfrau sollte also 48-64g Fett aufnehmen. Der Rest, der zu eurem gewünschten Kalorienbedarf fehlt, wird durch die Kohlenhydrate zugeführt. Vitamine und Co. gebt ihr eurem Körper durch reichlich Salat oder Gemüse. Natürlich könnt ihr auch hier Supplements wie das Grünzeug von Profuel einbinden. So einfach kann Abnehmen sein!

Die Fettverbrennung ankurbeln

Die Diät mit der einhergehenden Sportnahrung alleine bringt schon viel, aber regelmäßiges Krafttraining und Ausdauertraining verhilft zu optimalen Ergebnissen. So funktioniert gesund abnehmen perfekt. Wer wenig ambitioniert ist, sollte zumindest ausgedehnte Spaziergänge an den Tag legen und die Treppe, statt den Aufzug nehmen. Für alle anderen gilt es, zumindest dreimal wöchentlich die Hanteln zu schwingen und auch mindestens genauso regelmäßig leichte bis moderate Einheiten Kardiotraining zu absolvieren. Hierdurch wird die Fettverbrennung richtig angekurbelt! Passende Supplements für dieses Ziel haben wir euch hier zusammengestellt.

In diesem Sinne wünscht euch das gesamte Team von Gymnative viel Erfolg beim Abnehmen!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Peak Performance Hellburner - Black Edition, 120 Kapseln Dose Peak Performance Hellburner - Black Edition, 120 Kapseln Dose
Inhalt 0.114 Kilogramm (306,14 € * / 1 Kilogramm)
34,90 € *
TIPP!
Peak Performance Hellburner Hers, 90 Kapseln Dose Peak Performance Hellburner Hers, 90 Kapseln Dose
Inhalt 0.085 Kilogramm (292,94 € * / 1 Kilogramm)
24,90 € *
Scitec Nutrition Turbo Ripper, 200 Kapseln Dose Scitec Nutrition Turbo Ripper, 200 Kapseln Dose
Inhalt 0.1986 Kilogramm (150,55 € * / 1 Kilogramm)
29,90 € *
Scitec Nutrition Water Cut, 100 Kapseln Dose Scitec Nutrition Water Cut, 100 Kapseln Dose
Inhalt 0.087 Kilogramm (205,75 € * / 1 Kilogramm)
17,90 € *
Scitec Nutrition Lipolean, 4 x 18 Kapseln Scitec Nutrition Lipolean, 4 x 18 Kapseln
Inhalt 0.052 Kilogramm (767,31 € * / 1 Kilogramm)
39,90 € *